Stiefel

Es wird kalt! Ein Stiefel muss an den Fuß, denn in Sachen passende Bekleidung ist nichts schlimmer als kalte Füße zu haben. Zum Glück bietet die Schuhindustrie hier eine breite Palette an Schuhwerk für den Winter. Denn der Stiefel ist von der Sache her eine Winterbekleidung für die Füße, wenn er auch hin und wieder nur der Mode dient, wie Overknees oder einem Zweck, als Regenstiefel. Die Aufgabe des Stiefels ist es, den Fuß und das Bein im Winter warm zu halten oder zu schützen. Auch gängige Redensarten beschäftigen sich mit dem Schuhwerk, wie: “warme Füße – kalter Kopf”, denn Fußbekleidung hat sehr wohl einen hohen Stellenwert. Beispielsweise ein Winter ohne Stiefel, wäre heutzutage in unseren Breitengraden kaum vorstellbar. Auch Stiefel unterliegen manchmal dem Modetrend, wenn auch nicht so sehr wie alles andere Schuhwerk, da der Stiefel hauptsächlich funktionell ist. Jedoch sind beim Material und bei der Verarbeitung Unterschiede vorhanden. Boots sind beispielsweise hauptsächlich weich, leicht und wärmend, hingegen werden Lederstiefel oft für einen bestimmten Einsatz hergestellt, wie der Reitstiefel. Der Regenstiefel hat sowieso eine gesonderte Stellung unter den Stiefeln. Und dann kommt noch die breite Palette der eigentlichen Winterstiefel. Aber auch der Chic darf nicht fehlen. Heutzutage unterliegen eigentlich sämtlich Gebrauchsartikel dem Trend der Mode, so wird auch der Stiefel nicht nur auf seine reine Funktion als solchen reduziert.


Für diesen Beitrag sind die Kommentare geschlossen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Mehre Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen